de
Warenkorb

Mozartkugel

Original Salzburger

Seit mehr als 130 Jahren

Handwerklich erzeugt

Im Jahre 1890 erfand der Salzburger Konditor PAUL FÜRST die heute weltbekannte Salzburger Mozartkugel. Seine feine Kreation aus Marzipan mit Pistazien, umhüllt von Nougat und dunkler Schokolade wurde rasch zur berühmtesten Praline der Stadt.

Mit Recht nennt er sie
"ORIGINAL SALZBURGER MOZARTKUGEL"

Martin Fürst

Erfindergeist hat Zukunft

Als Pionier seiner Zeit schuf der Salzburger Konditor PAUL FÜRST die Basis für die Erfolgsgeschichte der "Original Salzburger Mozartkugel“. Rasch gab es Nachahmer, doch das Original wird nach unveränderter Rezeptur von Hand erzeugt und bleibt unerreicht! 

Wenn es um die Mozartkugel geht, kennen unsere Kunden keinen Kompromiss. ORIGINAL muss sie sein: eingewickelt in silberne Folie mit blauem Mozart-Portrait – und hergestellt von der Confiserie FÜRST in der Salzburger Altstadt. „Es gibt viele Mozartkugeln – aber nur eine Originale!“, sagt Martin Fürst, der in fünfter Generation das Familienunternehmen leitet.
Es gibt viele Mozartkugeln – aber nur eine Originale!
Martin Fürst
Die Köstlichkeit aus Marzipan mit Pistazien, Nougat und dunkler Schokolade.

Die original Mozartkugel

Auch mehr als 130 Jahre nach der Erfindung von Paul Fürst werden die „Original Salzburger Mozartkugeln“ in der Konditorei Fürst nach dem traditionellen Originalrezept fachmännisch von Hand hergestellt. 
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Cafe Konditorei Fürst GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: